• Mo - Fr 7.30 - 18.00, Sa 8.30 - 12.30
  • Porschestr.1, 38465 Brome
  • 05833 - 955000

Umwelt

Die Ressourcen unserer Umwelt sind begrenzt. Gehen wir damit schonend um.

Autohaus und Umwelt

Regenerative Rohstoffe.

Vom Bau des Autohauses, über die Wärmeversorgung, bis hin zu Wasseraufbereitung setzen wir auf nachwachsende und wiederverwendbare Rohstoffe.

Energie selbst produziert.

Wir produzieren den von uns verbrauchten Strom mit unserer 100.000 Watt Solaranlage überwiegend selbst. Getreu dem Motto: Lieber produzieren als nur verbrauchen.

Trennen und Entsorgen

Jeder kennt das: Mülltrennung. Anders als in einem privaten Haushalt, gehen wir noch einige Schritte weiter. Jeder Abfall wird von uns penibel vorsortiert und fachgerecht entsorgt.

Von Anfang an auf regenerative Rohstoffe gesetzt.

Planung beim Neubau.

pic_neubau

 

 

 

Bereits in der Planungsphase haben wir auf regenerative Stoffe wie Holz gesetzt, anstatt auf den energieintensiven Stahl. Denn in Deutschland wird nur soviel Holz gerodet, wie es auch wieder nachwächst.

Baustoff der Zukunft.

pic_wand

 

 

 

So ist auch das gesamte Obergeschoss in der Holzständerbauweise gefertigt. Alle Deckenkonstruktionen des Autohauses sind aus Leimbinderbalken und Holzplatten gefertigt.

Holzpellets anstatt Erdöl.

pic_pellets

 

 

 

Selbst für die Wärmeversorgung in kalten Tagen verwenden wir Holz als nachwachsenden Brennstoff. Pellets sind ein Abfallprodukt der Holzindustrie und verbrennen nahezu vollständig.

Wasser, Strom und Chemie im Einsatz.

Energie für die Zukunft.

pic_solar

 

 

 

2014 ist eine 100.000 Watt Solaranlage auf unserer umfangreichen Dachfläche entstanden. Sie deckt, bei voller Sonneneinstrahlung, zu 100% die von uns verbrauchte Energie ab.

Geschlossener Kreislauf.

pic_kreislauf

 

 

 

Unsere Waschanlage können Sie mit ruhigen Gewissen nutzen. Das verbrauchte Wasser wird durch eine Filteranlage und Mikroorganismen aufbereitet und wiederverwendet.

Biologisch abbaubar.

pic_abbaubar

 

 

 

Die von uns verwendeten Reinigungsmittel der Waschanlage sind vollständig biologisch abbaubar, bleiben im geschlossenen System und werden regelmäßig kontrolliert.

Werkstatt mit größtem Umweltbewusstsein.

Umfangreiche Mülltrennung.

pic_muell

 

 

 

Wir gehen über die übliche Mülltrennung hinaus. Wir trennen nach Folien, Kunststoff, Glas, Metall, Sonderabfälle, verschmutzte Betriebsstoffe, Pappe und anderen wertvollen Rohstoffen.

Fachgerechtes Recycling.

pic_recyc

 

 

 

Alle Abfälle und verwertbaren Rohstoffe werden an zertifizierte Recycling- und Entsorgungspartner übergeben und dort so weit wie möglich Wiederverwertet oder umweltgerecht entsorgt.

.

Umweltfreundliche Lacke.

pic_lack

 

 

 

Wir verwenden ausschließlich lösemittelfreie und mit Wasser verdünnbare Lacke.

Und damit nicht genug…

Naturpartner Niedersachsen.

pic_otterzentrum

 

Wir unterstützen als Unternehmen das Otterzentrum Hankensbüttel und damit den Aufbau des Naturpark Drömling aktiv durch Sponsoring. Das Otterzentrum setzt sich aktiv für die Artenvielfalt ein.

EDV und Energie…

pic_edv

 

 

 

Der Bedarf an EDV-Server steigt jährlich. Anstatt immer wieder zusätzlich neue Serverhardware anzuschaffen, bündeln wir schon seit Jahren alle Server virtuell auf einer Hardware. Das spart Energie.

Modernste Beleuchtung.

pic_led

 

 

 

Die Beleuchtung eines Autohauses ist sehr energieintensiv. Deshalb investieren wir schon heute in Lichttechniken wie LED um den Verbrauch von Strom weiter zu senken.